Blickschulung 2018 – the End

 Eine wertvolle und inspirierende Reise durch die Welt des Hundes und des Menschen liegt hinter uns. Ein wichtiger Kernsatz hat uns durch das ganze Jahr begleitet… … Kommunikation ist der wichtigste Schlüssel in vielen Lebensbereichen, nicht nur mit anderen, auch mit uns selbst.   Bei unserem letzten Wochenende ging es auch um Fragen wie… Was … „Blickschulung 2018 – the End“ weiterlesen

Blickschulung 2019 – ein Lehrgang der Sie garantiert weiterbringt

Für wen ist dieser Lehrgang gedacht? Dieser Lehrgang richtet sich an Hundehalter, die ihr Wissen über den Hund in Bezug auf die natürlichen Verhaltensweisen und sein Sichtfeld verbessern möchten. Dieses Angebot richtet sich auch an Menschen, die ihrer Ausstrahlung und Wirkung nach außen bewusst werden wollen. Und wenn Sie darüber hinaus Anregungen für eine klare, … „Blickschulung 2019 – ein Lehrgang der Sie garantiert weiterbringt“ weiterlesen

Gelber Hund?

Unser Monty trägt seit heute eine „gelbe Schleife“ an der Leine! Warum? Kennen Sie den Verein “Gelber Hund und Freunde e.v.“? Dieser Verein wirbt für die aus Schweden stammende Kampagne Gulahund/ Yellowdog.                     Es ist ein Aufruf, bei Hunden die eine gelbe Schleife oder ein gelbes … „Gelber Hund?“ weiterlesen

Blickschulung September 2018

Ein Verständnis dafür zu entwickeln, in welche sozialen Prozesse wir und unsere Hunde eingebunden sind und was hinter unserem Verhalten in einer Gruppe steckt, dass war Thema am vergangenen Wochenende.             Gruppendynamik live erleben. Was passiert, wenn eine Gruppe das erste Mal aufeinandertrifft? Wie organisiert sich eine Gruppe?     … „Blickschulung September 2018“ weiterlesen

Es geht los…

Wie bestellt hatten wir herrliches Wetter am vergangen Wochenende beim Startschuss zu meinem Lehrgang Blickschulung. Verschiedene Menschen und ihre Hunde mit unterschiedlichen Themen und Anliegen trafen aufeinander.   Ein vor Energie und Tatendrang überschäumender Jung Rüde mit seiner verzweifelnden Besitzerin. Eine sehr junge Hündin die Zwei- und Vierbeiner teilweise zum attackieren gern hat, ist mit … „Es geht los…“ weiterlesen

Psychosomatik

“Krank ohne Befund” ist das Phänomen von Patienten mit psychosomatischen Störungen.   Die auftretenden körperlichen Symptome können erstmal nicht erklärt werden und machen den Therapeuten, Tierarzt sowie Trainer und auch den Hundehalter selbst samt seinem Hund hilflos. Zunehmend stelle ich fest, dass bei vielen Hunden psychische Störungen und chronische körperliche Erkrankungen erschreckend auf dem Vormarsch … „Psychosomatik“ weiterlesen

Hundebeziehung entwickelt sich weiter…

Gehören Sie zu den Menschen, die eine ganzheitliche, moderne Behandlung und ein ebensolches Training schätzen? Vielleicht wissen Sie, dass ich mich seit vielen Jahren in unterschiedlichen Bereichen fortbilde und dies bereits umfassend praktiziere. Ganz aktuell vertiefe ich die Themen, chronisch entzündliche Magen – Darmerkrankungen und die Psychosomatik. Alle Körpersymptome werden in der Psychosomatik als Organsprache … „Hundebeziehung entwickelt sich weiter…“ weiterlesen

Natürlich Bewegen -> wahrnehmen, handeln, lernen

Für wen ist dieses Angebot gedacht? Das Angebot richtet sich an Hundehalter, die ihren Hund in der Entwicklung einer stabilen und ausgeglichenen Persönlichkeit fördern möchten. Das Angebot richtet sich auch an Menschen, die Bewegung, Wahrnehmung und Lernen als ein Teil der Beziehungs- und Erziehungsarbeit sehen und kennenlernen wollen.

Bewegung, Wahrnehmung und Lernen

Was hat Bewegung, Wahrnehmung und Lernen miteinander zu tun? Stimmt, sie bilden eine untrennbar, enge Einheit. Warum ist das so? Sich bewegen heißt, handeln lernen. Dabei orientiert sich Ihr Hund über die Sinne mit seiner Umwelt (wahrnehmen) und lernt dabei, emotional angemessen auf Situationen zu reagieren.