Ernährung und Diätetik

“Der Weg der Gesundheit geht durch die Küche, nicht durch die Apotheke.” (Paracelsus)

 

 

Krank durch scheinbar gesunde Ernährung?

 

Haben Sie schon einmal beobachtet, wie das, was Sie Ihrem Hund füttern, auf seinen Organismus wirkt? Fühlt sich Ihr Hund nach seiner Mahlzeit wohl? Oder wirkt er unzufrieden und unruhig? Vielleicht bettelt er ständig und frisst draußen jeden Mist? Oder ist Ihr Hund auffallend schlapp und müde? Wie funktioniert die Verdauung? Wird er von Blähungen, Durchfall oder Verstopfung geplagt? Idealerweise bewahrt ihn das was er täglich zu fressen bekommt vor Krankheit und Allergie. Wie ist das bei Ihrem Hund? Und zu guter Letzt, sind Sie mit der Figur Ihres Hundes zufrieden?

 

 

Die beste Möglichkeit, wie Sie die Gesundheit Ihres Hundes stärken, sein Leben verlängern und seine Lebensqualität steigern, ist eine individuell abgestimmte gesunde und natürliche Fütterung – lecker und gut bekömmlich.

Wollen Sie wissen, was Sie täglich tun können um das Beste für die Gesundheit Ihres Hundes zu bekommen?

 

Im Rahmen einer Ernährungsberatung biete ich Ihnen folgende Konzepte an:

 

  • Individuelle, maßgeschneiderte Futterpläne für Welpen, Jungtiere, ausgewachsene Hunde und Senioren – biologisch sinnvoll.
  • Optimierung bestehender Rationen und Reduktionsdiäten bei Übergewicht.
  • Speziell angepasste Ernährungskonzepte bei: Verdauungsstörung, Futtermittelunverträglichkeit, Hyperaktivität, Durchfall, Erbrechen, Nieren-, Leber-, Bauchspeicheldrüsen und Herzerkrankungen, Diabetes, Hauterkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates und Allergien.
  • Aufklärung, Beratung, Futterpläne zum barfen (Biologisch artgerechtes rohes Futter)
  • Natürlicher Darmaufbau (Darmsanierung/Symbioselenkung), angezeigt und empfohlen nach Antibiotika- Cortisontherapie, bei Blähungen, bei wässrig-schleimigem Kot, bei häufigen Darminfekten, bei allgemeiner Infektanfälligkeit, bei Allergien, bei chronischen Entzündungen, bei nachgewiesenem Vitamin-Mineralstoffmangel, bei Darmparasiten, bei Hyperaktivität.

 

Bevor eine Futterumstellung und ein Darmaufbau erfolgt, ist es wichtig, die Ursachen für ein eventuell bestehendes Problem Ihres Hundes zu kennen. Für eine individuelle Beratung brauchen wir je nach Anliegen 1 Stunde. Innerhalb dieser Zeit schaffe ich gemeinsam mit Ihnen eine gesunde Basis für Ihren Hund, um seinen Organismus durch passende Nahrungsmittel und wohldosierte nützliche Darmbakterien zu harmonisieren. Wie klingt das Für Sie?